Strausseelauf

Die Chronik des Strausseelaufs: Die Geburtsstunde

Start zum Strausseelauf 1930

Es sind zwar noch einige Tage bis zur erneuten Auflage, doch kann es nicht schaden an dieser Stelle darauf aufmerksam zu machen, welches sporthistorische Juwel die Strausberger Region zu bieten hat. Mit der Erstaustragung im Jahr 1924 findet am 03.10.2013 bereits zum 77. Male der Strausseelauf statt. Daher soll hier ein Einblick in die geschichtliche Entwicklung des heute größten Laufes der Region gegeben werden.


Dr. Jochen Malz, selbst jahrelang aktiver Strausberger Läufer, arbeitete dieses Ereignis in mühevoller Kleinarbeit auf und fasste die Entwicklung in „Der Herbstwaldlauf  ‚Rund um den Straussee‘- Eine Chronik“  zusammen. Er stand dabei im engen Austausch zu den wichtigsten Zeitzeugen des Laufes. In gedruckter Form ist diese Chronik im Besitz einiger Wegbegleiter von Malz sowie einigen Museen und Bibliotheken der Region. Nun sollen seine Ausarbeitungen einer breiteren Öffentlichkeit Stück für Stück zugänglich gemacht werden und um es mit den Worten des Autors zu sagen:

„Auf alle Fälle hat es dem Autor viel Freude bereitet, den Daten und Fakten nachzuspüren, sie aufzubereiten, zu verdichten und als kleine Chronik zusammenzutragen. Zugleich hofft er, ein bisschen von dieser Freude auch auf seine Leser übertragen zu können.“

Beginnen wollen wir mit unserer geschichtlichen Erkundung im Jahre 1924- der Geburtsstunde des Strausseelaufs:

[…] „Am Sonntag, den 9. d. Mts., wartet der MTV mit einer großzügigen Werbeveranstaltung auf. Hierbei ist zuerst  der Lauf ‚Rund um den Straussee‘ zu erwähnen. Es starten sämtliche Abteilungen des Vereins, wobei jedoch auf das Alter Rücksicht genommen ist. Die Laufstrecke für Frauen, Jugend- und Altersturner ist dementsprechend gekürzt. Besonderes Interesse gewinnt der Lauf dadurch, daß zwei von Turngen. Wetzel  gestiftete Wanderpreise zum Austrag kommen, und zwar für die Männer- und Jugendabteilung.  Am Vormittag findet in der Festhalle der Provinzialschulanstalt ein allgemeines Schauturnen statt. Es werden Freiübungen aller Abteilungen sowie Riegenturnen der Männer-, Jugend- und Altersriegen am Reck, Barren, Pferd, Bock sowie Pferdspringen mit Federsprungbrett gezeigt.  Die Frauen zeigen rhythmische Übungen und Partnerübungen an den Schwebekanten.  Den Hauptteil, vor allem das Hauptinteresse des Nachmittags, nimmt der Film vom Kreisturnfest Brandenburg in Anspruch. Jedem Einzelnen ist ein Besuch dieser Veranstaltung zu empfehlen. Der Eintritt ist frei!“ (STRAUSBERGER ZEITUNG 1924c)

Einen Tag später erinnerte der MTV 1862 die Strausberger Bürger noch einmal nachdrücklich an dieses ins Haus stehende Ereignis, denn möglicherweise haben manche noch nicht die Freitagsausgabe der „Strausberger Zeitung“ gelesen: „Auf die morgige Sportwerbeveranstaltung wird hiermit noch ganz besonders hingewiesen.“ - heißt es dort unter der Rubrik Lokales und Vermischtes. Und weiter: „Die zum Austrag kommenden Wanderpreise sind vom Vereinswirt Wetzel und vom Kegelklub 1913 gestiftet. Das Hallenschauturnen findet am Nachmittage in der Festhalle der Provinzial- und Erziehungs-anstalt statt.“ (STRAUSBERGER ZEITUNG 1924d)

 Endlich war der neunte November 1924  heran - die Premiere von „Rund um den Straussee“! Der MTV-Jugendtrainer Albert Klawitter erreichte im Hauptlauf als Erster das Ziel. Seine Laufzeit betrug 37:12 Minuten. Der 15-jährige Strausberger Alfred Schröder gewann den Jugendlauf.


Hier ist die ungekürzte Fassung als PDF zu finden: pdf_button

Hier ist die Chronik des Halblaufes zu finden: pdf_button

 


Kennst Du schon ...?

Kommende Termine

Listen


Nur für Vereinsmitglieder:

Wettkämpfe

anmeldung Helfer KSC Wettkämpfe

anmeldung Löwenspiele

anmeldung Bahnabschluss Frankfurt

anmeldung Strausseelauf

anmeldung Helfer Strausseelauf

anmeldung Hallenmehrkampf


Training

anmeldung Trainingslager in Kienbaum

anmeldung Trainingsplanung

anmeldung Kontakte Verantwortliche


Mitfahrgelegenheiten

anmeldung Training Kienbaum

anmeldung Training Bundeswehrhalle

anmeldung Wettkämpfe


Sonstiges

anmeldung Austausch Bilder

anmeldung Sportsachen/Schuhe

Anmeldung

Nur für Vereinsmitglieder:



Nach dem Registrieren: Zugriff auf den internen Bereich ist erst nach Freischaltung durch den Administrator möglich

Links


strausseelauf


ksc-logo


logo_lvb


logo_blv


logo_dlv


fartlek


logo_vfl




Powered by Joomla!. Copyright: KSC Strausberg, Abteilung Leichtathletik